Montag, 22. Dezember 2014

Cantuccini - Last minute DIY!



Ich verschenke zu Weihnachten auch immer
gerne Selbstgemachtes aus der Küche.
In diesem Jahr habe ich unter anderem auch
Cantuccini gebacken.
Das Rezept ist wirklich einfach und geht relativ schnell-
also perfekt für ein Last Minute Geschenk!


Aus den angegebenen Zutaten (s.Bild) einen
Teig kneten. Nicht wundern, dieser ist recht klebrig.
Daher den Teig in ca. 4 Teile teilen und Klarsichtfolie
wickeln. Nun lassen sich einfach Rollen drehen.
Die Teigrollen für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.




Nun werden die Teigrollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes
Backblech gesetzt - mind. 5cm Abstand halten!
10-15 min bei 200Grad backen, rausholen und abkühlen lassen.
Jetzt schräg aufschneiden und auf der Seite wieder auf das Blech legen.
Nun werden die Cantuccini weitere 10-15 ebenfalls bei 200 Grad gebacken 
bis sie goldbraun sind.
Die Zeit variiert erfahrungsgemäß immer etwas, da
jeder Ofen anders heizt.



Nun müssen die Cantuccini nur noch abkühlen, bevor sie 
hübsch verpackt werden können. 
Das Bild mit dem Rezept dürft ihr gerne ausdrucken, es kann
dann den Cantuccini beigefügt werden.





Ich wünsche euch schon heute ein frohes Weihnachtsfest, denn
die nächsten Tage gehören meiner Familie.
Ich habe ein kleines, fiebriges Kind mit Schnupfen und ein großes, das hustet -
Mama ist gefragt!


Kommt alle gesund ins neue Jahr,
eure Kiki



Freitag, 12. Dezember 2014

Who stole the cookie from the cookie jar - der kleine Keksdieb



Eigentlich wollte ich nur schnell ein
Foto von meiner 
Lieblings-Zimtsterne-Schale aus dem Illums Bolighus in 
Kopenhagen machen, aber dann schlich
sich heimlich jemand von hinten an.




Erst noch ganz zaghaft. Was sagt Mama?
Sagt sie streng "Nein!" oder darf ich
einen nehmen?



Wer kann denn bei so süßen Patschhändchen böse sein.
Und da Mama gar nicht streng "Nein!" gesagt hat, sondern sogar 
herzlich lachen musste, hat der kleine Keksdieb
ganz beherzt in die Schale gegriffen!
Er fand die Zimtsterne dann aber doch ein bisschen zu hart
und hat seine Beute gegen einen anderen
Kekse eingetauscht.


Die Weihnachtszeit ist ja eigentlich meine allerliebste Dekozeit,
aber momentan muss ich wirklich viele Kompromisse eingehen,
bzw. mit Verlusten leben.
Eine sehr alte Christbaumkugel und eine größere neue
haben schon das Zeitliche gesegnet. Alles was annähernd rund ist,
geht nämlich als Ball durch und wird durch die Wohnung gekullert.
Spannend ist es auch, wenn Mama Fotos macht.
Dann muss man unbedingt an ihrer Hose ziehen, dringend auf den 
Arm oder ein bisschen an der Deko rumspielen.
Nächste Woche wird der kleine Mann schon ein Jahr alt -
Kinder, wo ist das letzte Jahr geblieben???

Jetzt schläft der kleine Keksdieb und Mama macht mal schnell
mit ihrer "To-Do-Liste-X-Mas" weiter!



Habt alle ein schönes Wochenende und einen
gemütlichen dritten Advent,

Kiki


Freitag, 5. Dezember 2014

Morgen kommt der Nikolaus!



Du meine Güte, heute ist schon wieder Freitag und morgen
kommt der Nikolaus!
Zum Glück habe ich schon ein paar Kleinigkeiten,
um die Stiefel meiner Männer zu befüllen.
Für den "Großen" gibt es in diesem Jahr statt der üblichen
Theaterkarte eine Kinokarte. Mir schenke ich gleich eine mit,
denn ich lass es mir nicht nehmen, mit ihm zusammen
Päddington Bär zu gucken :)
Ich liebe diesen kleinen Bären schon seit meiner Kindheit,
der Film ist also ein MUSS!


m



Bei uns gibt es zum Nikolaus immer nur eine nette Kleinigkeit, etwas Süßes
und auch immer Clementinen und Nüsse - das gehört einfach in die Stiefel!
Ich beobachte aber auch, dass der Nikolaus Tag immer größere Dimensionen
annimmt und auch die Geschenke immer üppiger werden.
Als ich ein Kind war, gab es sogar immer noch eine kleine Rute (mit 
Süßigkeiten dran) im Stiefel und ab und zu eine Hörspielkassette, das war 
schon eine große Überraschung!


m



Während mein "Kleiner" noch friedlich schlummert, gönne ich mir meinen
Kaffee und ein paar Kekse. 
Wir haben die erste Runde schon
gebacken. Eigentlich sollten es ganz hübsche Sterne im Streifen Look werden, aber
das hatte sich dann doch als etwas aufwendig herausgestellt :)
Also gab es ein paar  Marmorkekse und je öfter wir den Plätzchenteig
neu ausgerollt hatten, desto schokoladiger sahen sie aus - 
schmecken tun sie trotzdem!

m



m

Ich wünsche euch einen schönen Nikolaus Tag, ein kuscheliges Wochenende und einen
besinnlichen zweiten Advent,

eure Kiki

Mittwoch, 3. Dezember 2014

God Jul + Winner






Guten Morgen ihr Lieben!
Heute haben wir bereits das dritte Türchen öffnen können, draußen ist es knackig kalt
und bei mir kommt schon richtig Weihnachtsstimmung auf.
Den ersten Glühwein gab es auf unserem schönen Lüneburger Weihnachtsmarkt
auch schon und heute werden Kekse gebacken.


Hat euch auch schon das Weihnachtsgefühl erwischt?
Wie nee Jahr stellt sich die Frage nach der Deko. Klassisch rot-weiß,
Gold oder Kupfer mit Schwarz und Weiß kombiniert oder ganz trendy Mint?
Ich finde alles hat seinen Reiz und ich war sehr versucht, mir noch ein paar
weitere Kupfer Teile zu gönnen, aber wie ihr sehen könnt ist es doch wieder
sehr skandinavisch traditionell geworden.
Vielleicht liegt es daran, dass ich es für die Kinder irgendwie schöner finde
und ich eben über die Jahre ein paar schöne Stücke aus Schweden lieb gewonnen habe.
Andererseits verströmt es auch eine Gemütlichkeit, die
mit moderner Deko nicht ganz so aufkommt.
Findet jedenfalls meine Familie.





Vielleicht suche ich mir eine Ecke, wo ich meine neuen Errungenschaften doch 
noch in Szene setzen kann :)
Allerdings muss alles eine gewisse Sicherheitshöhe haben, damit
der kleine Mann nicht gleich wieder alles abräumt.
Wie wird das wohl erst mit unserem Weihnachtsbaum - ohje!


Nun möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und 
den Gewinner meines Give Aways bekannt geben.
Ich habe mich sehr über eure rege Teilnahme hier und auf FB
gefreut. Ebenso darüber, dass ein paar neue Leser/innen dazugekommen sind,
jetzt fehlen nur noch zwei, dann sind die 600 voll -
das wäre doch fast schon wieder ein Anlass zum Feiern :)
Ich danke euch auch für die lieben Glückwünsche zu meinem
Bloggeburtstag -  Jahre sind wirklich eine lange Zeit.
Ich habe entdeckt, dass ich nicht die einzige bin, die dieses Jubiläum
feiert, einige von euch haben gemeinsam mit mir angefangen und sind 
ebenfalls noch dabei!

Ich hatte eine Menge zu zählen und zu tüfteln, habe jedem pro Los eine
Nummer gegeben und dann den Zufallsgenerator entscheiden lassen!
Ich denke so geht es am gerechtesten zu, wenn ich auch allen von euch so ein
hübsches Advents Set schenken möchte!

Trommelwirbel...
Gewonnen hat die Nummer 38 - Lisa Langen
Liebe Lisa, herzlichen Glückwunsch!
Schicke mir schnell deine Adresse, damit das
Set von Bloomingville, gesponsert von ShopforLiving
schnell bei dir ankommt!

Allen anderen danke ich fürs Mitmachen, die nächste
Verlosung kommt bestimmt bald!
Und wer nicht so lange warten möchte, für den habe ich ein
Trostpflaster:
Ihr bekommt bei Shop for Living 
10% Rabatt wenn ihr "Kikilotta"
als Gutscheincode eingebt - gültig bis zum 31.12.14
ab einem Bestellwert von 30 Euro.!



Ich wünsche euch eine besinnliche
Adventszeit,

eure Kiki